Kalender-Edition 2021 "BEMERKENSWERT - Geschichten der Industriekultur" - Mai "Fadengenaue textile Rekonstruktion""

Eine BEMERKENsWERTe Geschichte der Industriekultur kann auch die Firma eschke SEIDENMAUFAKTUR in Crimmitschau erzählen. 1868 begann mit Webmeister Robert Eschke die über Generationen getragene Firmentradition, die mit familiären Unternehmergeist im Wandel der Zeit stets ihren Platz gefunden hat und somit über eine wechselvolle Geschichte vom großen industriellen Zulieferbetrieb zu einem heute hochspezialisierten Manufakturbetrieb berichten kann.

Das vollständige Motiv unserers Kalenderblattes Mai, eine Nahaufnahme einer Stickerei.

Fadengenaue textile Rekonstruktion eines Bespannungsstoffes (von ca. 1910) für ein Sesselpaar von Peter Behrens - dt. Architekt und Designer von
1858 - 1940  für Löffler Collection in Reichenschwand / Bayern


eschke SEIDENMANUFAKTUR - STW Sächsische Textilwerke GmbH
Carl-Spengler-Straße 1 • 08451 Crimmitschau
Telefon: 03762 48 98 74
info@seidenmanufaktur.de
www.seidenmanufaktur.de

Motive der Rückseite und zusätzliche Impressionen