November 2017: Luxus für die Sinne

Kalenderedition 2017

Sich im Zeitalter von Shampoo und Flüssigseife aus dem Drogeriemarktregal am Duft der eigenen, in Handarbeit hergestellten, Seife zu berauschen, ist ein Luxus für die Sinne. Aromatischer Duft und individuelles Farbenspiel gehen eine Symbiose ein, mit der selbst das Händewaschen nach getaner Gartenarbeit oder der Duft aus dem Wäscheschrank zum Erlebnis wird. Individuelle Naturkosmetik, hergestellt aus natürlichen Rohstoffen in einer Manufaktur unserer Region, bietet nicht nur Pflege, sondern Leidenschaft und Einzigartigkeit.

Mit Hand und Seele werden die Seifen beispielsweise in der „Salbenmanufaktur Beti Lue“ hergestellt, wo die Naturkosmetik eine grüne Seele hat. Individuell aus erlesensten Ingredienzen komponiert, wird die Kosmetik perfekt auf die verschiedensten Hauttypen der Kunden abgestimmt.

Diese Produkte entstehen mit Leidenschaft. Es geht nicht um Trends – es geht um Einzigartigkeit. Und die kommt vom Zuhören, vom täglichen Gespräch mit den Kunden und ihren Wünschen.

Es macht Spaß, dort ganz persönliche Pflegeartikel selbst herzustellen. Das Kursangebot reicht von der Seife mit besonderer Note über Cremeherstellung bis zur Badepraline für alle Hauttypen, Duftvorlieben und Altersklassen.

Die Manufaktur-Produkte von „Beti Lue.“ unterliegen der europäischen Kosmetikverordnung, werden in einem unabhängigen Labor untersucht und sind zentral bei der europäischen Union registriert, bevor sie über die Ladentheke gehen. 

Die Bilderstellung erfolgte in der Kooperation mit der Agentur Punkt 191.