Februar 2017: "Liebe geht durch den Magen"

Kalenderedition 2017

Gemeinsam genießen ist mehr als doppelter Genuss. Ein schöner Anlass dafür ist der 14. Februar eines jeden Jahres, der Valentinstag.  

Historisches

Einer Überlieferung nach geht die Tradition dieses Tages auf Bischof Valentin von Rom zurück, der trotz des Verbotes von Kaiser Claudius II. Liebespaare christlich getraut und mit Blumen aus seinem Garten beschenkt haben soll. Dem Kaiser ging das zu weit und er ließ Valentin am 14. Februar 269 enthaupten. Was von dem Tag blieb und sich mit den unterschiedlichsten Bräuchen weltweit ausdrückt, ist die Verbundenheit mit einem geliebten Mitmenschen. Ob Blumen, Schokolade oder das Liebesschloss an der Brücke, dieser Tag gilt als Tag der Liebenden.

Ein Festtag für Verliebte

Was liegt da näher, als am 14. Februar romantische Stunden zu genießen und sich beispielsweise in einem Hotel verwöhnen zu lassen. Mit einem paradiesischen Blütenbad zu zweit und kulinarischen Kreationen bei Kerzenschein werden diese Momente zu einem unvergesslichen Feiertag.

Nutzen auch Sie diesen Anlass und lassen Sie sich von den verschiedenen Angeboten in unserer Region faszinieren. Einfach mal die Seele baumeln lassen, gemeinsam entspannen und auch Köstliches zu genießen bietet Ihnen beispielsweise das Hotel „Am Kurhaus“ in Bad Schlema. Das ideenreiche Team des Restaurants legt besonderen Wert auf die Verwendung frischer und sorgfältig ausgewählter Produkte. Die besten Weine der Welt runden die erlesenen Genüsse der á-la-minute zubereiteten Speisen ab. Im ersten „Authentischen Ayurveda Center“ ist die faszinierende Welt des Ayurveda original wie in Sri Lanka erlebbar. Mit diesem ganzheitlichen Gesundheits- und Heilkonzept, die Schönheitspflege eingeschlossen und dem Kurbad nebenan liegen Genuss, Balance und Harmonie direkt vor unserer Haustür.

Unser Tipp für Sie: Schlemmen zum Valentinstag!

Die Bilderstellung erfolgte in der Kooperation mit der Agentur Punkt 191.