Volksbank Chemnitz eG präsentiert das Bundesligaspiel der FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ e.V.

Knappe Niederlage vor toller Kulisse

Präsentiert durch die Volksbank Chemnitz eG traten die FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ e.V. in ihrem letzten Heimspiel der regulären Saison am Sonntag, den 19. März 2017, in der Sporthalle am Schloßteich gegen den TV Schriesheim an.

Vor 450 Zuschauern, die die Jungs lautstark unterstützten, legten die FLOOR FIGHTERS von Beginn an stark vor und gingen in Führung. Trotz der großen Kulisse gelang es den Jungs aber leider nicht den Vorsprung von 8:2 im zweiten Drittel und 9:5 im Schlussabschnitt über die Zeit zu bringen. So mussten sich die FLOOR FIGHTERS nach Verlängerung mit 9:10 gegen den TV Schriesheim geschlagen geben. „Da fehlt uns einfach die Cleverness und Erfahrung“ resümierte Coach Sascha Franz die Partie seiner immer noch ersatzgeschwächten Mannschaft.

Nichtsdestotrotz bewiesen die Jungs der FLOOR FIGHTERS nach der vorangegangenen deutlichen Auswärtsniederlage in Schriesheim Moral und boten den Zuschauern ein absolut spannendes und rasantes Spiel.

Am 25. März sind die FLOOR FIGHTERS in Lilienthal zu Gast. Danach starten die Jungs in den PlayDowns in den Kampf um den Klassenerhalt.

Wir drücken den FLORR FIGHTERS die Daumen! Auf geht’s, Jungs!