easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Förderung von Initiativen zur Verbreitung von Finanzwissen

easyCredit, der Ratenkreditexperte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, verleiht seit 2011 den Preis für Finanzielle Bildung – eine Auszeichnung für regionales Engagement zur Förderung der finanziellen Bildung in der Gesellschaft. Ausgezeichnet werden spannende und kreative Projekte der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung, die von den Genossenschaftsbanken vor Ort in ganz Deutschland und Österreich unterstützt werden. Bisher wurden dabei circa 4.000 Projekte mit mehr als sieben Millionen Euro gefördert. 

Preisübergabe an "Geldlehrer e.V."

Die Platzierungen für den easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung stehen fest!

Chistina Kühn, Mitarbeiterin der Volksbank Chemnitz eG und ehrenamtliche Geldlehrerin, bekam stellvertretend für den Verein einen Scheck über 1.250 Euro von der Teambank AG überreicht. Das Projekt wurde mit 424 Stimmen im Online-Voting unterstützt und landete in der Gesamtwertung auf Platz 62. Gemeinsam mit Christina Pfeiffer,Finanzverwalterin im Verein, freute sich Frau Kühn über die finanzielle Anerkennung, die für eine Materialausstattung für 3 Klassen eingesetzte werden kann. Die "Geldlehrer e.V." sind eine bundesweit agierende Organisation, die mit ehrenamtlichen Geldlehrern arbeitet und auf Spenden zurückgreift, um den Schülern im "Geldlehrer-Unterricht" die besten Lernbedingungen zu bieten.

Als Pate diese Projektes, gratulieren wir als Volksbank Chemnitz ganz herzlich!

Häufige Fragen zum easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Welche Projekte und Initiativen werden gefördert?

Die Projekte befassen sich inhaltlich und thematisch mit finanzieller Bildung. Zielgruppen können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene sein. Der Art des Projektes sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von Vorträgen und Schulprojekten bis hin zu Theaterstücken und Schülergenossenschaften ist alles möglich.

Wo können sich Projekte oder Initiativen bewerben?

Projekte oder Initiativen melden sich direkt über die Website an. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Volksbank Chemnitz eG die Patenschaft übernimmt.