Ausbildung Bankkaufmann/ -frau

Solide Basis für deine Zukunft

Wenn du eine praxisnahe Ausbildung suchst, neugierig auf wirtschaftliche Zusammenhänge bist und den Kontakt zu Menschen nicht scheust, liegst du mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann genau richtig!

Du berätst unsere Kunden in allen finanziellen Fragen - von Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen. Vielfältige Abteilungen wirst du während deiner praktischen Einsätze in unserem Haus durchlaufen, auch um einen Blick auf die Gesamtbank und ihre Strukturen zu erhalten. Dabei spielt projektbezogenes Arbeiten eine große Rolle.

Wir ermöglichen dir außerdem den Besuch ausbildungsbegleitender Weiterbildungsbausteine an den genossenschaftlichen Akademien. 

Bei uns wirst du während deiner Ausbildung gefordert und gefördert!
Dabei gehen wir auf deine persönliche Talentstruktur ein und sind an einer zukünftigen Tätigkeit in unserem Hause sehr interessiert.

  • Außerdem wirst du während der Ausbildung von uneren Ausbildungsbeauftragten und Mentoren betreut, die dir fachliches Knowhow vermitteln und mit dir die notwendigen Ausbildungsinhalte vertiefen. Du erhältst dabei jederzeit Unterstützung aus den einzelnen Teams.
    Dauer: 3 Jahre, Verkürzung auf bis zu zweieinhalb Jahre möglich
  • Voraussetzungen: Realschulabschluss / Mittlere Reife oder (Fach-)Abitur
  • Anforderungen: Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamgeist, Interesse an wirtschaftlichen Themen
  • Verdienst: Im ersten Ausbildungsjahr 971 Euro brutto im Monat, im Zweiten 1013 Euro und im Dritten 1054 Euro
  • Personalentwicklungsziel: Entwicklung zum Kundenberater, Fachkraft ím Betriebsbereich oder zur Führungskraft basierend auf deinem individuellen Stärkenprofil

Einsatz in der Bank

  • klassisches Bankgeschäft in unseren Ausbildungsfilialen
  • Vermögenskundenberatung/ Wertpapiere und Firmenkundenberatung

sowie Fachabteilungen am Standort Chemnitz wie:

  • Kreditabteilung
  • Controlling/ Rechnungswesen
  • Personal
  • Innenrevision
  • Vertrieb und Unternehmenskommunikation

Unsere Ausbildungsfilialen in der Übersicht

Alle eingekreisten Filialen sind Ausbildungsfilialen.

Berufsschule

Den schulischen Teil deiner Ausbildung absolvierst du am Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft II in Chemnitz. Alle Infos zur Berufschule findest du hier.

Junge Bank

Als Azubi wirst du Mitglied im Team der Jungen Bank, nimmst an Teamevents teil, erhältst eine ausführliche Einführungswoche, lernst in Trainings und Seminaren alles über unsere Bank und wirst vollumfänglich in unser Team integriert. Außerdem hat sich die Junge Bank das Ziel gesetzt, im Rahmen des Projekts „Filiale der Zukunft 2022-2025“, eine Bankfiliale der Zukunft zu gestalten. Diese soll mit dem Stempel der Volksbank Chemnitz versehen werden und den genossenschaftlichen Gedanken der Bank wiederspiegeln.

Unsere neuen Azubis und BA-Studenten inklusive unserer Ausbildungsleiterin Carmen Merkel

"Vergütung und mehr"

Natürlich erhältst du während deiner Ausbildung auch eine Vergütung. Im ersten Ausbildungsjahr sind das aktuell 971 Euro pro Monat, im zweiten Jahr 1.013 EUR und im Abschlussjahr 1.054 EUR.

Einen Überblick über die zusätzlichen Leistungen welche wir dir als Arbeitgeber bieten findest du hier.

Damit du dir über deine Wohnsituation nicht auch noch den Kopf zerbrechen musst, stellen wir als Volksbank dir eine möblierte Azubi-WG zur Verfügung, die nur 5 Minuten zu Fuß von unserer Hauptgeschäftsstelle entfernt ist. Diese kannst du für nur 35€ die Woche beziehen.

Veranstaltungen

Hier findest du alle Informationen zu Messen und Veranstaltungen die wir begleiten.

Wann? Was? Wo?
19.09.2020 Ausbildungsmesse Annaberg-Buchholz Silberlandhalle
10.10.2020 Ausbildungsmesse Aue BSZ Erdmann Kircheis
14.11.2020 Ausbildungsmesse Stollberg Carl-von-Bach-Gymnasium

Auszeichnung als beliebter Arbeitgeber

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern beliebt

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".

Häufige Fragen zur Bewerbung

Welche Unterlagen müssen in meine Online-Bewerbung?

Anschreiben, Lebenslauf, die letzten zwei Zeugnisse, Praktikumsbescheinigungen.

Wie kann ich mich auf das Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Bereite dich auf aktuelle politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen vor. Informiere dich über unser Unternehmen z.B. auf unserer Homepage unter „über uns“.

Was erwartet mich im Bewerbungstest?

In deinem Test erwartet dich ein bunter Mix aus allgemeinbildenden Fragen, Deutschkenntnissen- wie z.B. Satzergänzungen und Rechenaufgaben.

Was passiert zwischen Vertragsabschluss und Ausbildungsbeginn?

Du kannst gern noch ein Praktikum bei uns absolvieren, ansonsten bleiben wir immer im Kontakt.

Wie viel Stunden arbeite ich wöchentlich und wann?

Du arbeitest 39 Stunden in der Woche von Montag bis Freitag. (Minderjährige 37,5 Stunden), Nachtschichten und Wochenendarbeit gibt es bei uns in der Regel nicht, außer du unterstützt uns auf einer unserer Ausbildungsmessen.

Wie oft wechselt mein Einsatzort oder -gebiet?

In der Regel lernst du während Deiner Ausbildungszeit 2 Filialen durch einen mehrmonatigen Aufenthalt intensiv kennen. Wir versuchen diese in der Nähe Deines Wohnortes zu organisieren. Die Dauer der Einsätze in den verschiedenen Betriebsabteilungen der Bank am Standort Chemnitz, z.B. Marketing, Rechnungswesen, Kreditabteilung, reichen von einer Woche bis zu 3 Monaten. 

Wo finde ich eine Wohnung während der Ausbildung?

Die Volksbank Chemnitz eG stellt dir eine möblierte Azubi-WG zur Verfügung, die nur 5 Minuten zu Fuß von unserer Hauptgeschäftsstelle entfernt ist. Diese kannst du für nur 35€ die Woche beziehen.

Welche zusätzlichen Vergünstigungen bekommen die Beschäftigten?

Da gibt es Einiges. Schau gern in unseren Sozialkatalog oder unter "Vergütung und mehr".

Wie sehen die Übernahmechancen nach meiner Ausbildung aus?

Wir bilden nach Bedarf aus, d.h.  wir sind an einer Übernahme sehr interessiert.

Wie sieht der Arbeitsalltag in der Bank aus?

Du begleitest während Deiner Ausbildung den jeweiligen Ausbildungsbetreuer der Abteilung oder Filiale quasi auf Schritt und Tritt. So bist Du in der Filiale von der Kassenöffnung, bei Vorbereitung und Durchführung von Kundengesprächen bis hin zur Kontoeröffnung, Geldbuchung, Wertpapierorder und Kreditantrag erstellen dabei. Auch mehrtägige selbständige Aufgaben wie recherchieren, kontrollieren oder digitales archivieren erwarten dich. Besonders beliebt bei den Auszubildenden ist auch die Mitorganisation von Bankveranstaltungen oder Projektarbeit.