Eigentumswohnungen in Denkmal - Ensemble

Chemnitz, Straße der Nationen 58

Das aus dem "CONTOR" und der FABRIK" bestehende Ensemble "Straße der Nationen 58" liegt direkt zwischen Theaterplatz und Schillerplatz im Herzen von Chemnitz. Die Altstadt mit dem Neumarkt und dem berühmten Chemnitzer Doppelrathaus ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Das "CONTOR"

Das Vorderhaus wurde zwischen 1905 und 1910 errichtet. Es diente bis in die 1940er Jahre als Kontor- und Handelshaus. Später wurde es als Wohn- und Geschäftshaus umgestaltet und bis in die 2010er Jahre genutzt. Die gestalterischen Elemente des Jugendstils, die Stuckverzierungen sowie das nahezu original erhaltene Treppenhaus geben dem Gebäude eine besondere und herrschaftliche Note. Über den barrierefreien Zugang zum Treppenhaus und den neu eingebauten Personenaufzug erreichen die Bewohner und Besucher bequem die oberen Etagen. Die mehr als 3 m hohen Räume werden von hohen Fenstern großzügig belichtet. Doppelflügelige Türen und großflächige Schiebeelemente bieten ein herrschaftliches Ambiente.

Die "FABRIK"

Das Seitengebäude wurde in den 1890er Jahren als Handschuhfabrik errichtet. Bis in die 1950er Jahre waren hier verschiedene Gewerbe angesiedelt. Danach erfolgte auch hier eine Umnutzung zu Wohnungen. Die reichhaltig gegliederte Fassade aus rotem Klinker und einem Sockel aus Porphyr lässt die industrielle Herkunft erkennen und wird vorsichtig aufgefrischt. Für die drei rollstuhlgerechten Wohnungen im Erdgeschoss werden Terrassen angelegt und die Zugänge in der Fassade hergestellt. Die Wohnungen in den Obergeschossen erhalten großzügige Stahlbalkone zur Südseite. Moderne Grundrisse in den über 3 m hohen Räumen mit großen Fenstern und Türen sorgen für hervorragende Belichtung. Alle Wohnungen verfügen über einen großzügigen Wohnbereich mit Koch- und Ess-Zone, zwei Bäder, Hauswirtschafts- oder Abstellraum, einen Balkon oder eine Terrasse. Die Schlafbereiche erhalten ein Masterbad mit Ankleidebereich. Weitere Zimmer für Kinder, Gäste oder als Arbeitsraum runden die Wohnungen ab.

Ihre Traumwohnung im Kulturdenkmal

Die Eigentumswohnungen werden schlüsselfertig erstellt, wobei Sonderwünsche beim Ausbau möglich sind. Der Sanierungsanteil der Eigentumswohnungen am Kaufpreis beträgt 75 %. Zusätzlich zur Wohnung kann ein PKW-Stellplatz erworben werden.   

Im direkten Umfeld befinden sich die Technische Universität und der Bibliotheksneubau, das Opernhaus, die Petrikirche und die Kunstsammlungen Chemnitz.

Die Hotels, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten des Stadtzentrums sind in kurzer Zeit fußläufig zu erreichen. Der Haupt- und Busbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt. Zum idylischen Schlossteich ist es ein kurzer Spaziergang der sich im Sommer wie Winter lohnt.

Baubeginn ist im Frühjahr 2019 und die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant.

Die Volksbank Chemnitz eG bietet Ihnen als Vermittler die Eigentumswohnungen provisionsfrei an.